Hamburg Interventions

The Hamburg Summit for Interventional Cardiology

10.12.2022 | Hotel Empire Riverside

Mit Klick auf „JETZT ANMELDEN“ verlassen Sie diese Website und gelangen auf die Seiten der Registrierung der Kongressorganisation wikonect GmbH, Wiesbaden.

Grußworte

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Interventionsbegeisterte,

ach dem großen Erfolg der Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr werden wir am Samstag, den 10.12.2022 die 2. HAMBURG INTERVENTIONS durchführen.

Das eintägige Meeting wird als Präsenzveranstaltung kombiniert mit der virtuellen Hybrid-Teilnahmemöglichkeit im Hotel Empire Riverside stattfinden.

In den vergangenen Jahren hat sich die interventionelle Kardiologie in allen Bereichen erheblich weiterentwickelt. Eine Vielzahl neuer Therapieoptionen und Studiendaten bietet Raum für spannende Diskussionen.
Wir werden uns im Rahmen der 2. HAMBURG INTERVENTIONS mit zahlreichen hochkarätigen Referent:innen und zahlreichen Teilnehmer:innen über moderne interventionelle Behandlungsstrategien koronarer und struktureller Herzerkrankungen austauschen.
Der Schwerpunkt wird auf der praxisnahen Demonstration innovativer Techniken mit einer Vielzahl von Live-in-the-box Fällen, intensiven interdisziplinären Diskussionen und Studien-Updates liegen.
Polarisierende Pro/Contra Diskussionen sowie pragmatische „How-to“ Sessions zu zentralen Aspekten des interventionellen Alltags runden das Programm ab.

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme und die gemeinsame Gestaltung der 2. HAMBURG INTERVENTIONS!

Mit herzlichen Grüßen,

Priv.-Doz. Dr. Moritz Seiffert
Prof. Dr. Stefan Blankenberg 

 

Priv.-Doz. Dr. Moritz Seiffert

Priv.-Doz. Dr. Moritz Seiffert

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Stefan Blankenberg

Prof. Dr. Stefan Blankenberg

Wissenschaftliche Leitung

IN KOOPERATION MIT:

UKE

Programm 2022 – folgt in Kürze

Highlights aus 2021

Aortenklappen

  • Guideline Update: Aortenklappen-Therapie
  • TAVI auch für Niedrigrisiko-Patienten!
  • LIVE in the box: BASILICA
  • Lifetime Management der Aortenklappenstenose: TAVI, AKE, valve-in-valve – und dann?
  • LIVE in the box: TAVI – alternativer Zugangsweg

Mitral- und Trikuspidalklappen

  • Guideline Update: Mitral- / Trikuspidalklappen-Therapie
  • LIVE in the box: Perkutane Mitralklappenimplantation
  • Perkutane Edge-to-edge Repair oder Mitralklappenimplantation: Welche Technik für welchen Patienten?
  • Innovative Trikuspidalklappen-Therapie und Imaging
  • LIVE in the box: Interventionelle Trikuspidalklappen-Therapie
  • Behandlung der Trikuspidalklappeninsuffizienz

Koronare Herzkrankheit & kardiogener Schock

  • Moderne Konzepte zur Diagnose des Akuten Koronarsyndroms – Jetzt auch ambulant sicher möglich?
  • Revaskularisation im kardiogenen Schock: Wer? Wie? Was?
  • LIVE in the box: Komplexe Hauptstammintervention
  • Die optimale Revaskularisation des Hauptstamms
  • Protected PCI: Hype or hope?
  • LIVE in the box: Orbitale Atherektomie bei hochgradig kalzifizierter Koronarläsion
  • Ist die Zukunft der Koronarintervention Roboter-assistiert?
Zertifizierung

Hamburg Interventions 2022

Für die Veranstaltung Hamburg Interventions 2022 werden voraussichtlich 6 CME Punkte bei der Ärztekammer Hamburg beantragt. 

Sponsoren

Wir danken unseren Partnern für die Unterstützung

Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem E-Mail-Newsletter an und erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um den Kongress.

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen zum Ablauf oder zur Anmeldung?
Frau Tesha Holzwarth beantwortet gerne Ihre Fragen.

Tesha HOLZWARTH

Teilnehmerregistrierung & Referentenbetreuung

Tel.: 0611-204 809-292
tesha.holzwarth@wikonect.de

Laurien Hartstock

Projektleitung

Tel.: 0611-204 809-294
laurien.hartstock@wikonect.de

Folgende Schirmherrschaft wird beantragt:

Schirmherrschaft-AGIK
Schirmherrschaft-DGK